Praktikumsbörse des FB2

Praktikumsbörse des FB 2 der TU Darmstadt

Die Praktikumsdatenbank soll es den Studierenden des Fachbereichs Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften erleichtern, auf die Erfahrungen Ihrer Kommilitonen zurückzugreifen und sich aus erster Hand über mögliche Praktikumsstellen zu informieren.

Unter folgendem Link geht es zur Datenbank:

http://medien.gugw.tu-darmstadt.de/praktikum

Dort haben Sie zudem die Möglichkeit, Anregungen und Hilfestellungen für Ihre Praktikumssuche zu bekommen. In Berichten und ggf. Bewerbungsbögen über bereits absolvierten Praktika können Sie stöbern oder gezielt nach Erfahrungen in Ihrem Interessengebiet suchen. Zudem sind in den Einträgen in der Datenbank Kontaktdaten für Ihre eigene Bewerbung hinterlegt, sofern die jeweilige Institution diese bereitstellt.

Für die Suche gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten:

  • 1. Sie können sich Einträge zu einer speziellen Institution oder in einer bestimmten Stadt anzeigen lassen, indem Sie den Namen in das dafür vorgesehene Feld eintragen.
  • 2. Sie markieren die für Sie interessanten Betätigungsfelder und können sich so die verfügbaren Einträge anzeigen lassen.
  • 3. Sie wählen die Einträge aus dem für Sie interessanten Institut des Fachbereichs und können sich so die verfügbaren Berichte bzw. Bewertungsbögen ihrer Kommilitonen anzeigen lassen

In sämtlichen Fällen ist es möglich, sich nur solche Einträge aus der Datenbank anzeigen zu lassen, in denen eine Vergütung erhalten wurde. Die Berichte selbst wurden anonymisiert, sind aber ansonsten unverändert und entsprechen den Gepflogenheiten der jeweiligen Institute des Fachbereichs.

Die Praktikumsdatenbank wird ständig erweitert und überarbeitet. Für Fragen oder Anregungen können Sie gerne eine E-Mail an schreiben.

Praktische Informationen über den Ablauf:

Die Studierenden geben ihre Praktikumsberichte zusammen mit den entsprechenden Formularen unterschrieben bei den zuständigen Ansprechpartnern der Institute ab:

Daraufhin werden die Unterlagen wie bislang zur Anerkennung an das Studienbüro weitergeleitet. Anschließend gehen der Bericht und die Einverständniserklärung an den Beauftragten der Praktikumsbörse um den Bericht den anderen Studierenden zugänglich zu machen bzw. zu archivieren. Sollte die Einverständniserklärung vom Studierenden nicht unterschrieben sein, wird der Bericht lediglich archiviert.