aktuelles

Neuigkeiten und aktuelle Informationen des Instituts

  • 20.04.2017

    UPDATE 15. Juli: „Wie, womit, wozu? – Lässt sich Philosophie anwenden?“ – Sommerkolloquium des Instituts für Philosophie, TU Darmstadt

    Im Sommersemester 2017 führt das das Institut für Philosophie – traditionsgemäß – wieder ein Kolloquium durch. Mitarbeiter/innen des Instituts und externe Referenten präsentieren jeweils am Mittwoch aktuelle Forschungsarbeiten im Modus eines „Werkstattgespräches“- gemeinsame Diskussion und Vertiefung des Themas ist das Ziel. Das von Dr. Alexander Friedrich und Dr. Philipp Richter organisierte Kolloquium richtet dieses Semester den Fokus auf die Fragen und Probleme einer möglichen „Anwendung“ in Philosophie und Ethik. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

    wo: TU Darmstadt S103/116

    wann: Mi., 18:05-19:45 Uhr

    19. Juli 2017: Petra Gehring (Darmstadt): Moralisierende Kritik

    Flyer

  • 22.02.2017

    Varieties of Modeling in Technoscience – The Case of Synthetic Biology.

    Im Rahmen des im hessischen LOEWE Programm geförderten Projekts CompuGene findet vom 5. bis 10. März in Darmstadt eine Winter School statt. In Zusammenarbeit mit Tarja Knuuttila (University of South Carolina und Helsinki) entstand ein Programm, das die Begegnung zwischen Darmstädter Modellierern und einschlägigen Wissenschaftsphilosophen in den Mittelpunkt stellt – darunter Julia Bursten (University of Kentucky), Annamaria Carusi (University of Sheffield), Gabriele Gramelsberger (Universität Witten/Herdecke), Andrea Loettgers (Universität Bern), Andreas Kaminski (HLRS Stuttgart) und Johannes Lenhard (Universität Bielefeld). Das vorläufige Programm findet sich hier.

Weitere aktuelle und zurückliegende Veranstaltungen des Instituts für Philosophie finden Sie hier.