Prof. Dr. Klaus Wiegerling

Biographische Notiz

Institut für Technologiefolgenabschätzung und Systemanalyse im KIT Karlsruhe und Fachgebiet Philosophie der TU Kaiserslautern. Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der TU Darmstadt.

Ausgewählte Publikationen

Einzelmonographien

  • Medienethik als Medienphilosophie (Portugiesisch), Porto Allegre/Br. 2014. i.V. Herausgegeben und übersetzt von Ronel Albert da Rosa (Enthält neun Aufsätze zu medienethischen und medienphilosophischen Themen).
  • Medienethik und Wirtschaftsethik im Handlungsfeld des Kultur- und Non-Profit-Organisationsmanagements (Studienbrief des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung/DISC) (K. Wiegerling: Kapitel 1 – 7, W. Neuser: Kapitel 8 Wirtschaftsethik), Kaiserslautern 2013.
  • Philosophie intelligenter Welten, (Wilhelm Fink) München 2011.
  • Leib und Körper, (Vandenhoeck & Ruprecht) Göttingen 2008, zus. Mit Joachim Küchenhoff (Reihe: Philosophie und Psychologie im Dialog).
  • Medienethik, (Metzler) Stuttgart 1998. (Koreanische Übersetzung mit zusätzlicher Einführung, Seoul 2004; Russische Übersetzung, Moskau 2003 f.; Serbokroatische Übersetzung der revidierten Ausgabe, Banja Luka 2014 i.V.)
  • Die Erzählbarkeit der Welt, (Hempel) Lebach/Mainz 1989.
  • Husserls Begriff der Potentialität – Eine Untersuchung über Sinn und Grenze der transzendentalen Phänomenologie als universaler Methode, (Bouvier) Bonn 1984.

Herausgeberschaften:

  • Wissenschaft und Natur – Studien zur Aktualität der Philosophiegeschichte. (Hg. zus. mit W. Lenski) Nordhausen 2011.
  • Informationsethik (Hg. mit R. Capurro u. A. Brellochs), Konstanz 1995.
  • International Review of Information Ethics, No.8. Ethical Challenges of Ubiquitous Computing (Hg. Mit David Phillips), December 2007.
  • Leben in einer vernetzten und informatisierten Welt. Context-Awareness im Schnittfeld von Mobile und Ubiquitous Computing. (Hg. zus. mit J. Heesen, Ch. Hubig und O. Siemoneit), Nexus Schriftenreihe, SFB 627 Bericht Nr. 2005/05, Stuttgart 2005.

Vollständige Arbeitsverzeichnisse zum Download

Logo Institut Philosophie TU Darmstadt