Studieren

Philosophie studieren in Darmstadt

Sie können verschiedene Wege wählen, um das Fach kennenzulernen. Wer wissen will, was Philosophie überhaupt ist, kann vorbeischauen. Wer hören will, wie es in unseren Vorlesungen klingt, kann mittels der Audios in eine Vorlesung eintauchen. Sie können sich bei uns beraten lassen. Und natürlich können sich mittels Büchern in das Studienfach hineinlesen.

Interessierte Besucher/innen sind willkommen.

Ein Artikel über Studium und Institut aus DE 20.11.08

Was sagen unsere Studierenden? Eine Umfrage des DE

Fachschaft des FB 2. Deine studentischen Vertreter

Die studentischen Vertreter der Fachschaft für das Institut für Philosophie sind:

Jörg Tietze () und

Maike Arnold ()

Hier geht es zu den Seiten Seiten der Fachschaft des Fachbereichs.

Orientierunswochen zu Beginn des Semesters

Zusätzlich zu den universitären Einführungsveranstaltungen bieten Euch die Fachschaften Orientierungswochen zum Studienstart an. Dort bekommt Ihr viele nützliche Informationen und Tipps, wie Ihr die ersten Schritte an der TU Darmstadt meistern könnt. Zudem habt Ihr in diesem Rahmen auch die Gelegenheit, eure Kommilitonen kennenzulernen und Euch gemeinsam auszutauschen. Je nach Institut gibt es verschiedene Termine und Angebote. Auf der Homepage der Fachschaft des Fachbereichs 2 findet Ihr die aktuellen Termine zu den Orientierungsveranstaltungen, sowie weitere Informationen und Ansprechpartner_innen für Eure Fragen.

Autonome Tutorien an der TU Darmstadt

Der AStA der TU Darmstadt und die Fachschaft bieten verschiedene selbst organisierte Tutorien an. Diese Veranstaltungen sind von Studierenden für Studierende und werden in Eigenverantwortung durchgeführt. Jenseits des offiziellen Lehrbetriebs und ohne die Anleitung durch Dozierende habt Ihr die Möglichkeit euren Horizont zu erweitern und über Euch die Fächergrenzen hinweg zu bilden. Die Tutorien laufen jeweils das gesamte Semester und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Hier findet Ihr eine ausführliche Beschreibung der aktuellen Tutorien sowie ein Archiv mit den Veranstaltungen aus den letzten Semestern.